Dienstag, 10. Juni 2008

Deutschland - Germany

Als ich jünger war, habe ich nie feststellen können, daß mein Volk sehr patriotisch ist, wie zum Beispiel in Amerika. Fahnen wurden nur zu bestimmten Anlässen gehisst.

Und eine Fahne am Auto oder gar im Vorgarten - undenkbar!

Heute sieht man sie überall.

Selbst mein Mann würde am Liebsten einen Fahnenmasten einsetzen vor dem Haus, und eine Deutschlandfahne hochziehen.

Ich glaube, es wird noch etwas Zeit brauchen, bis ich auch Patriotin werde . . . .

-------------------------------------------------------------------------------------------------

When I was younger, I have never seen, that the citizens of Germany are patriotic, like perhaps Americans. The German flagg flys only on special occations.

A flagg on a car, or just in the garden a flaggpole - unthinkable!

And now - you see them everywhere!

My dear husband is thinking at setting a flaggpole in the garden and fly a German flagg.

I think, it will need a bit more time for me, till I will be a Patriot.

Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

Hier, in Schweden ist sowas auch durchaus normal, dass, zb die Fahne am Sommerhaus hängt, wenn der " Boss " eingekehrt ist, oder am Boot...auch werden sehr oft die Nationalfarben in der Kleidung getragen, und die alten Traditionen gehen immer einher, mit der schwedischen Flagge ...
Liebe Grüsse
Barbara

Pippilotta hat gesagt…

Liebe Barbara,

Für die Schweden, und die ganzen nordischen Länder ist das total normal, aber hier in Deutschland finde ich es schon sehr seltsam, erst nie, und dann aufeimal ganz viel.

Aber vielleicht hört das ja nach der EM wieder auf.....??

Heute Mittag haben die Kinder und ich festgestellt, wenn unsere Mannschaft gewinnen sollte, dann flippen alle aus, und falls sie verlieren sollten, dann heulen Erwachsene wie Babies.

Grüße,

Marion

Sabine R hat gesagt…

Ich finde es sehr befreiend, dass man die Flagge zeigen und patriotisch sein kann, ohne gleich in die rechte Ecke gestellt zu werden, das gibt es erst seit der WM vor zwei Jahren. Mein Mann als Ausländer meint eh, wir Deutschen stellen uns ganz schön an, in jedem anderen Land ist es ganz selbstverständlich, dass man stolz ist auf sein Land und seine Herkunft!
LG und ein schönes Wochenende, Sabine (die sich mit dem Thema
allerdings auch schwer tut...)