Sonntag, 15. Juni 2008

Traum und Realität - dream and reality

Vorletzte Nacht träumte ich von einem kleinen braunen Vogel.

Und am Morgen als ich die gewaschene Wäsche meiner Kinder zusammenlegte, machte es einen Riesenknall an der Fensterscheibe vom Wohnzimmer. Als ich raus sah, bemerkte ich einen kleinen braunen Vogel, der im Gras saß und mich mit riesengroßen Augen an sah.

Nachdem ich mit dem Tierarzt telefoniert hatte, setzte ich den Vogel in eine Schachtel und deckte ein Tuch darüber, wie der Tierarzt geraten hatte. Vögel, die vor Scheiben fliegen, haben sehr oft eine Gehirnerschütterung, sagte der Veterinär, und dann brauchen sie 1 - 2 Stunden Ruhe.

Nach 2 Stunden, als ich das Tuch wegmachte, schoß er wie ein Pfeil an mir vorbei in die Freiheit.


Saturday I dreamt of a little brown bird.

And when I fold the clothes from my kids on saturday morning, I heard a "bang" at the window and when I saw outside, what could had happened, I saw the little brown bird sitting in the grass, looking at me with big eyes.

I got an advice from the veterinary how to help the bird, so I had to put it into a box, and then I have to sat it so, that no cat could reach it.

2 hours later, the bird flow fast as an arrow back into the sky.

Keine Kommentare: