Montag, 1. Dezember 2008

1. Dezember



Ich hoffe meine Schrift ist lesbar, wenn nicht:

Weihnachtsorangen

Orange, Nelken, Band, Tannenzweig, Stricknadel.

---------------------------------------------------------------------------------

In case, that my handwrite is not readable:

Christmas orange:

Orange, cloves, ribbon, brunch of a fir tree, knitting needle.


Als Erstes macht man eine Schlaufe, und bindet damit das Band am Tannenzweig fest.

---------------------------------------------------------------------------------------

The first thing is: you make a loop with the ribbon and tie it around the fir brunch.



Dann nimmt man die Stricknadel und sticht das Band von unten nach oben durch die Orange.

--------------------------------------------------------------------------------------------

The next point is to stitch the ribbon from the bottom through the orange with the knitting needle.

Dann wird ein Knoten oben gemacht in der Länge die gewünscht ist.

------------------------------------------------------------------------------------

Make a knot at the end of the ribbon.


Mein Assistent Henrik macht grade die Nelken in die Orange. Man kann sogar Muster damit machen. Als ich ein kleines Mädchen war, fand ich das immer sehr toll, wenn Mutti mit den Nelken und Orangen kam.

--------------------------------------------------------------------------------------------

My assistent Henrik makes the cloves into the orange. You can stitch pattern in it, just like you want it. When I was a little girl, I liked it much, when Ma cames with the oranges and the cloves.


Wenn die Orange so mit Nelken gespickt ist, wie man meint, es sehe gut aus, dann sucht man sich den richtigen Platz zum Aufhängen.

Die Orange duftet ganz herrlich nach Weihnachten.

-------------------------------------------------------------------------------------------

When the orange is pieced with cloves like you find it okay, then you can search a nice place to hang it.

The orange will bring a christmassy smell in your room.

1 Kommentar:

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Das mache ich mir auch! Danke für die Idee mit dem Zweig! LG,Ulla