Freitag, 5. Dezember 2008

5. Dezember



It's stitching time: 1


Ein gestickter Umschlag ------ An stitched envelopp



Ich nehme dafür lieber keinen Aida, ich benutze "Linda" von Zwiegart, da er einfach schöner aussieht wenn er fertig ist. Mit Leinen geht es genauso gut, sieht dann viel edler aus.

Man markiert mit Faden die Mitte, und dann baut man sich 3 Kästchen, zwei gleich große, und eines oben, das ist etwas mehr wie 1/3 des anderen Kästchens.

Zuerst sticken wir den Rand.

----------------------------------------------------------------------------------

I use "Linda" from Zweigart, because it looks very even when it is finished.

At first you mark with tread the middle, then you build your envelopp in the size you need it:

You need 2 eqal squares, and one which is shown on the top only a bit more than 1/3.

At first we stitch the outlinings of the envelopp.

Keine Kommentare: