Freitag, 10. April 2009

Binding


Als ich das letzte Mal im Nähgeschäft war, hatte ich Zackenlitze gekauft, und die war auf so einer Riesenspule aufgewickelt, die dann leer wurde, da ich den letzten Rest mit nahm. Also fragte ich, ob sie die Spule noch brauchen würden. Und sie haben sie mir geschenkt, und noch ein paar mehr.

Somit habe ich aus meinen Bindingbändern gut aufgerollte Bänder gemacht, die auf die Verwendung warten.

------------------------------------------------------------------------------------

When I was the last time at the sewing shop, I bought rickrack, and it was on this big spool. After I have bought the rickrack, the spool was empty, and I asked, if they need the spool. They have given it to me, and a few more of this.

So I have made my finished binding on this spool, and it is perfect.

Kommentare:

Lana_Phönixfeder hat gesagt…

Das ist ja ne tolle Idee!

Binding auf Vorrat? Da wär ich nie drauf gekommen....

Schöne Ostern dir und deinen Lieben
Gruß Myri

Pippilotta hat gesagt…

Hallo Myri,

ich habe das Binding in dem Moment gemacht, wo ich mal etwas "Leerlauf" hatte, und ich habe bis auf das hellblaue, eine genaue Vorstellung, wofür ich das brauchen werde.

Auf diesen Spulen habe ich aber auch Gummibänder, andere Bänder, usw drauf.

Für Dich wäre sowas praktisch für diese superschönen Bänder, die Du ausgestellt hast auf Deinem Blog.

Dir auch frohe Ostern und viele bunte Eier.

Marion

kloeppli hat gesagt…

Menno, warst Du trotz der vielen Widrigkeiten fleissig, Füchslein.
Toll ist das alles geworden.

Marion