Montag, 13. Juli 2009

Liams Taufgeschenk - Liams present for his christening

Ich brauche Hilfe:

Diese Zipfelpuppe habe ich für meinen Neffen Liam gemacht, der am Sonntag getauft werden soll.

Sein Vater hatte gemeint, Liam könnte Sandspielzeug gebrauchen, ganz besonders ein Müllabfuhrauto, mit welchem ja erst mal der große Bruder spielen könnte, und wenn der Kleine dann so weit seie könne er dann ja damit spielen.

Aber ich wollte daß der Kleine etwas für sich bekommt, nicht für den Bruder. Er ist schließlich erst grade 3 Monate alt.

Somit habe ich diese Kuschelpuppe genäht.

Nun zu meinem Problem:

Mein Mann meint, ich solle alle Nähte schließen, die ich im untersten Bild mit den bunten Stecknadeln markiert habe.

Was würdet ihr mir raten?

Ich tendiere die unter den Händen zur Hälfte zu schließen.

This puppet is for my nephew Liam, for his christening on Sunday.

I need help:

DH means, I must close all seams, which I have pinned the colored pins in.

My tendency is: I would close the seams under the hands to half.

Please give me an advice, what would you do???

Posted by Picasa

Kommentare:

Bianca's Cross Stitch Oasis hat gesagt…

Also um ehrlich zu sein, erkenn ich auf den Bildern keinen Unterschied. Ich glaube aber, dass ich es schliessen wuerde... Sieht aber richtig suess aus. Toll gemacht!

Die Kipperidee ist ja total doof! Bevor LiAm gross genug ist, wird das Ding doch schon kaputt gespielt sein, oder?

kloeppli hat gesagt…

Ich würde die Nähte schließen, dadurch wird die Puppe stabiler. Ich weiss, wie die liebven kleinen daran zerren. Hübsch ist die Puppe!