Montag, 5. Dezember 2011

5. Dezember 2011


Heute tauchen wir in die Papiersammlung  und schauen mal, was es für Karten gibt:

Passepartoutkarten , 3-seitig und 2-seitig mit Gegenblatt, und Klappkarten und Karten in Form eines Lesezeichens.

Alle ganz toll, aber was wenn man von einer grünen Karte mit Goldsternen träumt?

Selbst ist die Frau.

Ein Bogen mit Sternenfotokarton muß her, und einen Hebelschneider und dann falls gewünscht, ein Schneidetool.

---------------------------------------------

Today we dive into our paper stash, and take a look at the kinds of cards you can purchase in the stores or online shops:

there are apperturecards, and cards like a bookmark, and blank cards .

what if you are dreaming of a green card with golden stars on it?

Do it yourself is the magic word.

You need a sheed of card stock for cards. ( I found at wikipedia the 10 point cardstock that is nearly the same than here in Germany)
paper cutter, and perhaps if you want a cutting tool


Bitte klappt den Karton ca. 12 cm um, und schneidet dann einmal an der nun entstandenen Riesenkarte entlang.Für den Feinschliff nehmen wir den Hebelschneider.

------------------------------------------

Please chose the size of your card, and fold it a bit more than the side will be wide. And then cut out your new big big card. The right size you will make with the paper cutter.


Ich habe die Standardgröße genommen von 11,5 x 15 cm 

--------------------------------

I have chosen the standard dize 11,5 x 15 cm.


Auf dem Oberen Bild habe ich die Karte mit der geschlossenen Seite an der 11.5 cm Linie angelegt, um die Kanten zu schneiden.

----------------------------------------

On the picture above, I layed the closed side of the card on the 11,5cm mark, to cut the outside edges.


Da ich eine Passepartoutkarte machen will, brauchte ich noch ein Deckblatt für die Innenseite, das habe ich etwas kleiner geschnitten als die Karte.
-----------------------------------

After that I cut out a single paper for the inside, because I wanted to make an apperture, so I need a backside paper, which is a bit smaller thanthe card.


Hier ist nun die Karte, mit Innenblatt

----------------------

Here is the card with the backside paper.


Ich habe dann noch das Schneidewerkzeug benutzt.

------------------------------

I wanted to use the cutting tool.


Hier ist meine ausgeschnittene Karte.

Ich habe noch eine Frage von Bianca: Auch Sternenförmige Ausschnitte sind möglich, such Dir eine Form für einen Stern, zum Beispiel einen Plätzchenausstecher, umfahre diesen mit dem Bleistift, und schneide vorsichtig diese Linie aus, mit einer kleinen spitzen Schere. Und da hast Du Deine Sternenkarte.


Jetzt habe ich noch eine Hausaufgabe für Euch: Wir brauchen die nächsten Tage 3 - 4 Stickereien in der Größe, daß sie in Eure Passepartoutkarten passen. 

---------------------

Here is my finished card.

I have got a question from Bianca: Of course is a cut in form of a star possible. You need a pattern for your star: cookie cuters are perfect for this. Take a pencil and mark around this cookie cuter, then use a  small sharp scissor and there you have a card with a star.

Now here comes the homework: we will need the next days 3 - 4 stitched pieces, in the size, that you can use it for the apperture cards.


------------------------ Marion ----------------------------

Keine Kommentare: