Montag, 16. Dezember 2013

16. Dezember 2013

Ich habe heute für Euch eher was zum Nachdenken:

Thema: Dankbarkeit

Ich habe viele Dinge für die ich echt sehr dankbar bin. Leider gehöre ich auch zu den Menschen, die manchmal die Dinge zu sehr durch denken und dann manchmal gar nicht  mehr erkennen, daß es eigentlich in jedem was man erlebt auch noch was gibt wofür man sehr dankbar sein kann.

Meine Aufgabe für Euch:

Nehmt ein Blatt und einen Stift und schreibt 5 Dinge auf, für die Ihr sehr dankbar sein könnt.

1. Ich bin sehr dankbar, daß ich so eine tolle und große Familie habe.
2. Ich bin sehr dankbar, daß ich so kreativ bin.
3. Ich bin sehr dankbar, daß man meine Schilddrüsenunterfunktion behandeln kann  und daß bei der Untersuchung heute morgen nur gute Nachrichten zu erzählen waren.
4. Ich bin sehr dankbar, daß ich Weihnachten mit meiner Mutter feiern kann. Das haben wir seit 1992 nicht mehr gemacht. 
5. Ich bin sehr dankbar, daß meine Familie und ich gesund sind.

So, das sind wirklich Sachen wofür ich sehr dankbar sein kann. 

Und das tolle ist, wenn man erst mal anfängt, könnte man noch 10 weitere Dinge finden. Das Wetter, die Sonne, der Mond, das Vogelgezwitscher am Morgen....

Versuchts mal, das macht gute Laune!

-------------------------------------------

I have this morning a challenge for you, again:

Theme: Thankfulness

I have many things in my life, for which I can be very thankful. Unfortunatly I belong to the group of humans who think too much about what happens, so they can't see that every cloud has a sunbeam beside it. 

So here is the challenge for you:

grab a paper and a pencil and write down 5 things you can be really thankful.

I wrote about my family, about health and about creativity....

When you start, you will see, you would find easily 10 more things.

The weather, the sun , the moon, the tweeting birds in the  morning..

Try it , it makes good mood.

------------------------ Marion -----------------------------

Keine Kommentare: